Das GATE - Garchinger Technologie- und Gründerzentrum ist der Top-Standort für junge Hochtechnologieunternehmen. Direkt neben dem Campus der Technischen Universität München finden Jungunternehmer ein Zuhause. Sie profitieren vom Zusammentreffen mit anderen Gründern aus Mechatronik, Software, Informations- und Kommunikationstechnik. Der Austausch untereinander, der Kontakt zu externen kleinen und mittelständischen Unternehmen und das weitreichende Geschäfts- und Wissensnetzwerk machen das GATE zu einem Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Markteintritt. Besonderen Wert legt das GATE Garching dabei auf Beratungsleistungen und Kooperationen mit der Münchner Gründer- und IT-Szene. So steht das gateEXPERTEN-Team den Unternehmen im Technologiezentrum zu Fragen rund um Finanzierung, Vertrieb/Marketing, gewerblichen Rechtsschutz, IT-Recht, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie operative Produkteinführung zur Verfügung. Kooperationen zur Münchner Gründerszene wie z. B. munich network, evobis (BusinessPlan Wettbewerb) sowie den verschiedenen Entrepreneuershipcentren in und um München bestehen und werden gepflegt.


Aber auch Kooperationen zur IT-Szene wie BICCnet – dem bayerischen Cluster für IT-Unternehmen oder dem Münchner Unternehmerkreis IT (MUK IT) stehen zur Verfügung. Verbindungen zu weiteren IT-Gründer- und Technologiezentren bestehen ebenfalls, genauso wie zu ca. 200 Incubatoren über das EBN-Netzwerk in Europa. Das GATE ist BIC-Zertifiziert. Damit genügt das GATE den hohen Qualitätsrichtlinien, die ihr Hauptaugenmerk auf die Coachingleistungen und Wirkung in das überregionale Wirtschaftsgeschehen richten.

Link: Garchinger Technologie- und Gründerzentrum