Die Juniorprofessur für Wirtschaftsinformatik und Information Systems Quality (Seminar für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung) ist der wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fakultät an der Universität zu Köln zugeordnet. Juniorprofessor Dr. Ali Sunyaev beschäftigt sich mit der Gestaltung, Einführung, Evaluation und dem Management von Informationssystemen. Dabei stehen vor allem die Qualitätsaspekte von und in Informationssystemen im Vordergrund. Diese werden aus der technischen, ökonomischen und organisatorischen Perspektive heraus betrachtet. Zentrale Forschungsschwerpunkte sind:

(1) Entwicklung, Management und Qualität von Informationssystemen;
(2) Geschäftsprozessverwaltung und -analyse und
(3) Management der Informationssicherheit.

Die zentralen Forschungsstränge der Juniorprofessur verfolgen den Ansatz der angewandten Informatik (Symbiose aus Theorie und Praxis). Es wird versucht, diese gestaltungsorientiert zu demonstrieren und quantitativ zu verifizieren und validieren.

Link:Juniorprofessur für Wirtschaftsinformatik und Information Systems Quality